Hobel A&O Teil 2

Nr. 4 Tischhobeln

Sohlenlänge: 9″
Fräserbreite: 2″

Die Glättungshobel Nr. 4 ist historisch gesehen die am häufigsten verwendete Größe. Es ist eine ausgezeichnete Balance zwischen Sohlenlänge und Fräsbreite, um für typische Möbelteile nützlich zu sein. Und der letzte Teil dieses Satzes ist das, was hier wichtig ist: typische Möbelteile. Typische Möbelteile reichen von 2″ breit bis 24″ breit und 12″ lang bis 48″ lang. Das ist eine grobe Verallgemeinerung, aber es funktioniert.

Hier ist ein weiterer Hinweis, dass die Nr. 4 nützlich und beliebt ist: Wenn Sie einen Oldtimer suchen, finden Sie 10 Nr. 4s für jede Nr. 3.

Ich benutze eine Nr. 4 für die meisten meiner typischen Schrankarbeiten. Und weil ich mit Hartholz arbeite, habe ich meine Nr. 4 mit einem 50°-Frosch ausgestattet, der das Zerreißen reduziert (ein 55°-Frosch ist auch erhältlich, um das Zerreißen in lockigen Hölzern zu reduzieren). Das ist nicht das Werkzeug, das ich für wirklich knifflige heimische Hölzer oder Exoten verwenden werde – dafür benutze ich ein Anfashobel (siehe unten).

Ein weiteres wichtiges Detail der Nr. 4: Sie ist nicht sehr schwer und wird Sie nicht so schnell ermüden wie die größeren Glättungshobel.

Nr. 4-1/2 Lie-Nielsen Glättungshobel

Sohlenlänge: 10″
Fräserbreite: 2-3/8″

Was für ein Unterschied ein Zoll macht. Die No. 4-1/2 ist etwas größer als die No. 4, aber dieses zusätzliche Metall ist ein Wendepunkt. Das Glättungshobel Nr. 4-1/2 ist heute beliebter als damals, als Stanley das einzige Spiel in der Stadt war. Warum ist das so? Gute Presse. Viele hochkarätige Tischler haben das Lob für dieses große Werkzeug gesungen. Und, als Amerikaner, scheinen wir auch Dinge zu mögen, die in Übergröße sind.

In Wahrheit ist die Nr. 4-1/2 ein hervorragendes Werkzeug, obwohl es eher geeignet ist, mich schneller zu ermüden, weil es schwerer ist und einen breiteren Fräser hat. Es erfordert also mehr Aufwand, das Werkzeug nach vorne zu schieben.

Natürlich hat der breitere Fräser den Vorteil, dass Sie die Arbeit in weniger Hüben erledigen können, so dass es sich um eine Wäsche handeln könnte. Und der Vorteil des Mehrgewichts ist, dass das Werkzeug im Schnitt bleibt und Sie weniger Druck nach unten haben. Es ist also nicht die einfachste Art von Trade-offs zu berechnen.

Ich denke, die Nr. 4-1/2 ist ideal für Tischler, die ein großes und schweres Flugzeug mögen (eine legitime Präferenz) und für diejenigen Tischler, die an größeren Möbeln arbeiten. Wenn Sie Schmuckkästen bauen, ist die Nr. 4-1/2 wahrscheinlich nichts für Sie. Wenn du Rüstungen baust, wirst du es lieben.

Nr. 5-1/2 Glättungshobel

Sohlenlänge: 15″
Schneidebreite: 2-1/4″ oder 2-3/8″

Nein, das ist kein Fehler. Ich wollte die Nr. 5-1/2 in den Abschnitt der Glättungsebene einsetzen. Trotz der Tatsache, dass die Nr. 5-1/2 6″ länger ist als eine typische Glättungshobel, denke ich, dass heute ein legitimer Fall dafür gefunden werden kann, dass sie meistens als Glättungshobel dient.

Warum ist das so? Englischer Handwerker David Charlesworth. Charlesworth war ein leidenschaftlicher Verfechter der Einrichtung dieses Werkzeugs als sogenannter „Superglätter“, der in einem modernen Geschäft zum Glätten und Richten des Holzes verwendet wird. Die Nr. 5-1/2 befindet sich in der Mitte zwischen einer Abrichthobelung und einer Glättungsebene, weshalb diese Anordnung funktioniert.

Kurz gesagt, die Nr. 5-1/2 hat die gleiche Größe wie ein historisches englisches Plattenflugzeug, eine Form von Werkzeug, die in den Vereinigten Staaten ungewöhnlich war. Englische Handwerker würden einen Plattenhobel zum Glätten großer Flächen verwenden.

Die moderne Nr. 5-1/2 ist ein perfekter Begleiter des Tischlers mit einem angetriebenen Abrichthobel und Hobel, der nicht einen Haufen Hobel aufstellen will. Hier ist der Bohrer: Sie richten Ihr gesamtes Holz mit Ihren Maschinen aus und verwenden dann Ihre Nr. 5-1/2, um das Material zu veredeln; die Nr. 5-1/2 richtet die Arbeit mehr auf, als die Maschinen können, und sie glättet gleichzeitig die Arbeit.

Es gibt Nachteile bei jedem „One-Plane“-Ansatz. Die mittlere Größe der Sohle erschwert es Ihnen, in lokal begrenzte Bereiche zu gelangen, um Ausbrüche zu entfernen (kürzere Werkzeuge machen das mit Leichtigkeit). Außerdem ist das Werkzeug schwierig zu handhaben, um lange Kanten für eine Plattenverklebung zu schießen – eine echte Abrichthobelung macht diese Aufgabe einfacher.

Die Nr. 5-1/2 erledigt jedoch mehr als 90 Prozent Ihrer täglichen Arbeit, wenn Sie Maschinen besitzen. Ich habe in mehreren Projekten auf Charlesworth’s Art und Weise gearbeitet und festgestellt, dass seine Methoden korrekt und zuverlässig sind.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.